Space Clearing - Raumenergetisierung

Räuchern ist eine uralte Tradition der Menschheitsgeschichte. Seit vielen Jahrhunderten ist den Naturvölkern die Kraft und Energie der Räucherstoffe bekannt. Nicht nur bei Naturvölkern, sondern auch nach alter Tradition und verstärkt im asiatischen Raum wird zu medizinischen, religiösen, schamanischen oder magischen Zwecken geräuchert. Das rituelle Verbrennen von Räucherwerk dient der Reinigung, Heilung und Schutz für Mensch, Tier und Wohnraum.

Jedes Grundstück, jedes Haus und jede Wohnung hat eine Geschichte und viele Menschen haben dort in der Vergangenheit ihre Spuren und Energien zurückgelassen. Space Clearing mittels Räucherungen und Klang hilft die Energiefelder in jenen Lebensräumen zu reinigen, zu klären und wieder erneut positiv aufzuladen.

Negative Energien, Emotionen, Ängste, Sorgen, Streitigkeiten bleiben im feinstofflichen Bereich in den Räumen hängen. Sie kennen wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie sich an manchen Orten sofort wohlig, kuschelig und willkommen fühlen und einfach eine gute Energie im Raum ist. Oder auch das Gegenteil wird Ihnen bekannt sein, aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen fühlen Sie sich unwohl, Ihnen wird kalt, irgendwie ist keine Luft im Raum, es wirkt stickig und eng. Die Energie fließt einfach nicht. Auch in ihren Privaträumen tummeln sich Menschen mit unterschiedlichsten Schwingungen und Zuständen tummeln, bieten allen möglichen Energien einen guten Nährboden. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, private Lebensräume zu reinigen und von Altlasten zu befreien und mit neuer frischer Energie aufzuladen.

space-clearing-desk

Wann sollte geräuchert werden?

  • Nach Streit
  • Schweren Krankheiten
  • Schweren Krisen
  • Schweren Familienauseinandersetzungen
  • Trennung
  • Scheidung
  • Todesfall
  • Umbau
  • Umzug vor Einzug
  • Neuanfang
  • Reger Klienten- Patientenkontakt
  • Negativ empfundener Energie
  • Geräusche, Schritte, wenn sie allein sind „es spukt“
  • Gefühl von Beobachtung und Unbehagen, „irgendetwas ist da“
  • Verstorbene, Geister, Fremdenergien

Das Space Clearing erfolgt in vier Schritten. Zuerst werden alle Türen und Fenster geschlossen. Danach werden die Energien mit Klang in Bewegung gebracht. Dann beginnt der eigentliche Hauptteil mittels Kohle und Räucherwerk. Alle Räume werden mit Harzen und anschließend mit Kräutern, Hölzern und Wurzeln gereinigt, geklärt und neutralisiert. Danach werden alle Räume gut durchgelüftet damit der angefüllte Rauch abziehen kann. Zum Abschluss werden die Räumlichkeiten mit gut duftenden Räucherwerken und positiven Energien aufgeladen. Man geht mit dem Räucherwerk durch alle Zimmer ungefähr 10 bis 13 Runden. Alle möglichen Energien werden transformiert und Verstorbene werden gebeten zu gehen. Die rituelle Hausräucherung dauert mehrere Stunden - für 100m² braucht man ca. 4 Stunden je nach Größe und Beschaffenheit der Räumlichkeiten. Es entsteht ein freieres und harmonisches Raumgefühl, die Luft wirkt sauberer und klarer, es fühlt sich einfach besser an.

Was bewirkt räuchern?

  • Befreiung von alten Energien
  • Reinigung der Seele
  • Befreiung von Besetzungen und Geistern
  • Unsichtbare Kräfte kommen zur Ruhe
  • Entspannung in Ihren Räumen
  • Klarheit Konzentrationsförderung
  • Harmonisches inspirierendes Raumklima
  • Befreiung von Anspannung Druck Müll
  • Befreiung von Altlasten
  • Schafft Raum für Neues
  • Schutz und Heilung