Unternehmenskultur, Corporate Identity & Employer Branding

Unternehmenskultur, Corporate Identity (Unternehmensidentität) und Employer Branding (Arbeitgebermarkenbildung) sind untrennbar miteinander verbunden, gehen Hand in Hand und beeinflussen sich gegenseitig.

In jedem Unternehmen ist eine Unternehmenskultur vorhanden, auch, wenn sie nur implizit gelebt wird und nicht formell niedergeschrieben ist. Eine bestimme Atmosphäre - Geist - schwebt über jedem Unternehmen. In der Unternehmenskultur spiegeln sich allgemeine Wertvorstellungen, Überzeugungen, Normen und ungeschriebene Gesetze einer Organisation wieder. Grundannahmen des Unternehmens über sich selbst, wie beispielsweise Tradition, Innovation, Flexibilität, Unternehmergeist, Zusammengehörigkeitsgefühl betriebliche Hierarchieebnen, informelle Strukturen, Dogmen, Prozessabläufe, Konfliktaustragung, Kommunikation, organisationales Lernen, Umgang mit Fehlern, Kooperation, Konkurrenzdenken oder die Bedeutung von menschlichen Beziehungen.

cont-mindsetWettbewerbsfähigkeit Erfolgsfaktor

Eine starke Corporate Identity und Unternehmenskultur gilt als Quelle und Erfolgshemmnis. Jede Aktivität in einer Organisation wird durch die Kultur gefärbt und beeinflusst. Die Corporate Identity und Unternehmenskultur wirken sich auf alle Bereiche des Managements aus. Auch hinsichtlich Entscheidungsfindung und Beziehungen zu den Stakeholdern wie Kollegen, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern. Wiederum wird die Beziehung zu den Arbeitnehmern beeinflusst und eine starke Arbeitgebermarke setzt sich am Arbeitnehmermarkt durch und wirkt attraktiv für gute Mitarbeiter. Identifizieren sich die Mitarbeiter mit dem Unternehmen spüren das die Kunden und alle Stakeholder. Starke Arbeitgebermarken machen einen Unterschied und schenken den Mitarbeitern Orientierung. Employer Branding, und Corporate Identity als umfassenderer Teil von Unternehmenskultur dienen der Wettbewerbsfähigkeit und ermöglichen es dem Unternehmen aus der Masse „herauszustechen". Eine starke Unternehmenskultur und Corporate Identity sind nachweisliche Erfolgsfaktoren und tragen nachhaltig zum Unternehmenserfolg bei. Dabei kommt es am allermeisten auf eine eindeutige Positionierung des Unternehmens an und dessen Authentizität und Ehrlichkeit in alle Richtungen!

Persönlichkeiten Charaktere

Im Unternehmenskontext gilt auch ein besonderer Fokus der eigenen menschlichen Psyche. Den eigenen Annahmen und Glaubenssätzen über sich selbst und das Unternehmen. Denn, es sind in erster Linie die Eigentümer und Manager der Führungsebene sowie alle Mitarbeiter des Unternehmens, die die Kultur im Unternehmen prägen. Es sind ihre persönlichen Lebenseinstellungen zu Erfolg und Misserfolg, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Ihre Ängste, Sorgen, Krankheiten, Wünsche, Visionen, Träume, Gefühle und Emotionen sind ausschlaggebend. Es sind ihre mentalen, psychosozialen und kognitiven Prägungen, Handlungsmuster, Einstellungen und Grundannahmen darüber, wie die Welt funktioniert, die für die Unternehmenskultur von Bedeutung sind. Besonders ihnen muss erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Der Psyche jedes einzelnen Mitarbeiters, wenn wir über Unternehmenskultur, Corporate Identity und Employer Branding sprechen. Es sind die Menschen und deren Persönlichkeiten und Charaktere die jenen Begriffen eine Bedeutung geben!

Auch diesen Aspekt werden wir in meiner Beratung mitberücksichtigen, wenn wir uns als Unternehmen von Grund auf folgenden Fragen stellen:

cont-bigWer bin ich als Unternehmen? Wie will ich sein? Wie will ich gesehen werden? Was ist der Sinn meines Unternehmens? Was biete ich als Unternehmen? Warum sollten die Kunden mich wählen? Was ist meine Botschaft? Was will ich ausstrahlen? Wie will ich mich positionieren? Welche Identität habe ich? Bin ich authentisch? Glaubwürdig? Welche Merkmale sind für die Unternehmenskultur bestimmend? Welches Leitbild trägt mein Unternehmen? Welche Kultur besteht? Nach welchen Werten, Normen, Verhaltensmuster handelt mein Unternehmen? Sind sie niedergeschrieben? Werden sie auch wirklich von allen Mitarbeitern getragen? Werden sie wahrhaftig gelebt oder nur auf Papier? Kennen meine Mitarbeiter und Geschäftspartner meine Vision, Mission, meinen Zweck der Existenz? Kennen sie ihn selbst überhaupt in seiner ganzen Tiefe? Haben sie ihn in seiner ganzen Tiefe erfasst? Welche Werte werden gelebt? Welche möchten gelebt werden? Welche werden unausgesprochen gelebt und für wahr gehalten? Wie wird mit Stress umgegangen? Wie ist der Umgang mit Kollegen? Hierarchie? Vertrauen? Rücksicht? Atmosphäre Luft? Betriebsklima? Wer trifft Entscheidungen? Wie werden sie getroffen? Wie ist der Umgang mit Außenstehenden? Welche Kultur/Identität möchte ich? Möchte ich aus etwas bestehenden Strukturen verändern? Darf sich was verändern? Was darf sich erneuern? Was darf losgelassen werden? Wie ist der Umgang mit Fehlern? Kommunikation? Feedback? Beschwerden? Kritik? Miteinander? Wie „ticken" meine Mitarbeiter? Welche Glaubenssätze, Sorgen, Ängste, Einstellung zu Erfolg und Misserfolg haben sie? Was sind Stressoren?

Wir erstellen ein neues Unternehmensleitbild

  • Vision Why?
  • Values How?
  • Mission What?

und erarbeiten einen Code of Conduct, einen Verhaltenskodex für Ihr Unternehmen. Wir machen den gesamten Prozess erlebbar und erfahrbar, sodass die Wandlung für Sie und Ihre Mitarbeiter greifbar und „echt" wird. Unter die Haut geht zum großen Unterschied von Konzepten die meistens bald in Vergessenheit geraten.

Ich möchte Sie einladen die Entwicklung und Formung Ihrer neuen Unternehmensidentität und Unternehmenskultur als Erfolgsgeheimnis und Steigerung Ihrer Lebensqualität gemeinsam mit mir zu kultivieren.